Modellbau Böckle Logo

Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich


Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge mit
 

Böckle Modellbau GmbH
 

Dr. Alfons-Heinzlestrasse 1-3

A-6840 Götzis

 

nachfolgend Modellbau Böckle genannt, die telefonisch, schriftlich, per eMail oder über den Internetshop www.modellbau-boeckle.com abgeschlossen werden.

 

2. Vertragsabschluß

 

Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung zustande, die Ihnen - bei telefonischen Bestellungen mündlich erteilt wird - bei Internet- oder Faxbestellungen unverzüglich nach Ihrer vollständig und richtig ausgefüllten Bestellung von Modellbau Böckle übermittelt wird.

 

3. Preise und Verpackungseinheiten

 

Bei den angegebenen Stückzahlen handelt es sich um die Inhaltsangabe je Verpackungseinheit. Die Verkaufspreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, ausgewiesen in EUR; Rechnungsstellung ausschließlich in EUR. Die Lieferung erfolgt zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Modellbau Böckle.

 

4. Zahlung/Lieferungen

 

Erfolgen ausschließlich per Kreditkarte, Nachnahme oder Vorkasse bzw. nach Rücksprache auch per Bankeinzug. Andere Zahlungsweisen sind nicht möglich. Berechnet wird der Warenwert (inkl. gesetzl. MwSt) ggf. zuzüglich 10,00 EUR Gebühren für Nachnahme (inkl. gesetzl. MwSt).

 

5. VersandkostenPauschale

 

Versandkosten Inland 6,00 EUR bis zu einem Warenwert von insgesamt 200,00 EUR pro Lieferung. Lieferungen mit einem Warenwert von mehr als 200,00 EUR erfolgen frei Haus, ohne Berechnung von Versandkosten. Für die Zahlung per Nachnahme wird eine Gebühr von 10,00 EUR erhoben.

 

6. Zahlungsverzug

 

Die Zahlung wird sofort fällig bei Lieferung.Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist Modellbau Böckle berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der Österreichischen Nationalbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Entstehen in Folge von Zahlungsverzug weitere Kosten, so ist Modellbau Böckle berechtigt, Ihnen diese Kosten weiterzubelasten (z.B. Bankgebühren für Rücklastschrift verursacht durch mangelnde Deckung bei Bankeinzug).

 

 

7. Gewährleistung

 

Ein fehlerhaftes Produkt (Gewährleistungsfall) wird Modellbau Böckle innerhalb der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren auf eigene Kosten durch ein Gleichwertiges ersetzen oder fachgerecht reparieren.Ein Gewährleistungsfall liegt nicht vor: - bei Schäden, die Sie durch Mißbrauch oder unsachgemäße Handhabung verursacht haben (z.B. durch Mißachtung der Sicherheitshinweise). - bei Schäden, die bei Ihnen durch schädliche äußere Einflüsse entstanden sind, z.B. extreme Temperaturen, Feuchtigkeit, Feuer und ähnliche. - bei Schäden durch Reparaturen (auch Öffnen und Zerlegen von Geräten) durch nicht von Modellbau Böckle autorisierte Dritte. Sie können nach Ihrer Wahl die Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen, wenn die Beseitigung des Mangels bzw. die Ersatz- lieferung innerhalb einer angemessenen Frist nicht zu einem vertragsgerechten Zustand des Produktes geführt hat. Sie müssen Modellbau Böckle dabei insgesamt zwei Nachbesserungs-versuche einräumen.Weitergehende Garantieleistungen anderer Hersteller gibt Modellbau Böckle an Sie weiter.

 

8. Haftung

 

Der Katalog zeigt den technischen Stand und die Liefermöglichkeiten bei Drucklegung, der Internetshop zeigt dies zum jeweiligen Aktualisierungsdatum. Keine Haftung für Druckfehler, Verwechslung von Bildern oder sonstige Darstellungsfehler (Browsereinstellung, Farbraum-installation etc.). Änderungen, technische Verbesserungen, auch Farbänderungen und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Wenn ein bestelltes Produkt bzw. ein vergleichbares Produkt nicht verfügbar ist, hat Modellbau Böckle das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Falle werden Sie darüber informiert, daß eine Lieferung nicht möglich ist; ein evtl. bereits gezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

 

9. Salvatorische Klausel

 

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in Inhalt und Gültigkeit davon unberührt. Ungültige Teile oder Formulierungen werden ersetzt durch die gesetzliche Regelung, die diesem Teil oder dieser Formulierung am nächsten kommt.

 

10. Eigentumsrecht

 

Bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Modellbau Böckle. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, dürfen Sie die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen. Insbesondere dürfen Sie Dritten vertraglich keine Rechte an der Ware einräumen.Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von Modellbau Böckle. Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich.

 

Böckle Modellbau GmbH

Dr. Alfons-Heinzlestrasse 1-3

A-6840 Götzis

Telefon: 05523/52 2 20

Fax: 05523/52 2 20-4

eMail: Info@modellbau-boeckle.com

Internet: www.modellbau-boeckle.com

Zurück

Social Media

E-Mail-Adresse:

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:

Informationen

responsive Vorkasse Nachnahme Kreditkarten
Modellbau Böckle © 2017
Parse Time: 0.094s